Filter
Fehler beim Abrufen der verfügbaren Filterwerte!
 

GPS Laptimer CORSARO für Motorrad, Auto und Go-Kart

Corsaro GPS Laptimer mit Datarecording

Die GPS Laptimer der CORSARO Serie den alle CORSARO Laptimer besitzen vereinfacht die Bedienung, sodass alle Geräte intuitiv und schnell einzustellen sind.handschuhtaugliche Touchscreenaus, sondern auch durch ihre schlanke Bauweise und einem sehr großen, hellem LCD / TFT (Pro) Display aus. Der 10 Hz TWIN GPS , sind wohl die kompaktesten und auch leistungsfähigsten Geräte für den Motorsport in ihrer Klasse. Diese Laptimer zeichnen sich nicht nur durch ein sehr präzises internes

Mehr Daten als nur Zeiten

Für den Kartsport gibt es einen ganz eigenen Laptimer, der inkl. Datenlogger ausgeliefert wird. Für den Motorrad- und Autorennsport bieten wir den "CORSARO" und den "CORSARO PRO" an. Die PRO Version zeichnet sich durch ein internes Gyroskop aus, so das für ein Motorrad die Schräglage und für ein Auto zusätzlich die Beschleunigungskräfte erfasst werden können. Über optionale Datenlogger ist der Laptimer zu einem komplexen Datarecordingsystem ausbaubar. 
kann.CAN-Bus Daten auslesen zu einem komplexen Datenerfassungssystem ausbaubar, dass auch externen FunkdatenloggernDer CORSARO ist mit

Nicht nur Rundenzeiten messbar

Weitere Performance Tools zum Messen der Beschleunigung oder der Zeitnahme Bergrennen sind ebenso inklusive, wie ein spezieller Dragmode für Viertelmeilen Rennen. Auch ein spezieller Prediktive (vorhersehender)  Laptimingmodus zeigt ihnen bereits während der Fahrt an, in welcher Zeit Sie ihr Ziel erreichen werden. Und das, bevor sie ihr Ziel sehen können....
Wie funktioniert GPS Laptiming, mehr erfahren Sie hier....
Welcher Laptimer passt zu mir?  Eine Vergleichstabelle finden Sie hier...

Testbericht der Fachpresse zu unseren Laptimern schon gelesen?

 

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Weiter optionale Erweiterungen für die Serie der Corsaro Laptimer.

Über die optional angebotenen Datenlogger können Sie ihren Laptimer Corsaro in Schritten zu einem komplexen Datarecording ausbauen.
So haben Sie die Möglichkeit externe Sensoren zum Aufzeichnen von Fahrwerksdaten, Gemischaufbereitung über eine Lambdasonde zu verwenden, oder über einen speziellen Logger beide Radgeschwindigkeiten zu überwachen, um ihre Traktionskontrolle optimal anzupassen. Viele weitere Sensoren, wie z.B. Infrarotsensoren für die Analyse der Reifentemperaturen während der Fahrt, oder einfache Aufzeichnungen von Drehzahl und Drosselklappenposition sind spielend einfach umsetzbar.
In unserem Blog erfahren Sie mehr über die Auswertung von Datenaufzeichnungen, wir analysieren für Sie einzelne Kanäle und stellen die Bedeutung  und die Umsetzung für Sie hervor um bessere Rundenzeiten zu erzielen.
Um die aufgezeichneten Daten des Laptimer Corsaro auszuwerten nutzen Sie bitte die neue MAAT Analysesoftware.  Eine deutsche Anleitung für die MAAT finden Sie hier.

Laptimer Corsaro für Motorräder und Autos im Praxistest