Filter
Fehler beim Abrufen der verfügbaren Filterwerte!
 

➤ Quickshifter / Schaltautomate für Motorräder HONDA / KAWASAKI / SUZUKI / YAMAHA / TRIUMPH / DUCATI / APRILIA / Supermoto / Go-Kart

Schaltautomat für Motorräder und Go Kart

Der Quickshifter / Schaltautomat kann an die Motorräder von Honda, Yamaha, Kawasaki und Suzuki mit einem "plug in" schnell, leicht und sicher  angeschlossen werden.

 
Der neue Schaltautomat-Quickshifter „IONIC“ für Motorräder und Go Kart,
 
besitzt eine dynamische Anpassung der Unterbrechungszeit und ist vollständig gekapselt. Modernste Mikroelektronik macht eine extrem schnelle Berechnung der Schaltzeit möglich! Blitzschnell wird die aktuell benötigte Unterbrechungszeit vom Schaltautomat mit der Drehzahl Ihres Motorrades synchronisiert. Bei niederen Drehzahlen des Motors wird die Unterbrechungszeit  etwas verlängert und bei höheren Drehzahlen verkürzt.   Das Ergebnis ist ein Schaltvorgang der über den gesamten Drehzahlbereich absolut sanft und präzise ist. Und dies ohne umständliche, selektive Programmierung der Unterbrechungszeit, passend zu Drehzahl und Gang.
Der verwendete Sensor des Schaltautomat-Quickshifter „IONIC“ lässt eine äußerst einfache Montage zu. Ihr Motorrad bleibt dabei absolut original. Wir verändern mit unserem Schaltautomaten absolut nichts an ihrem Bike. Weder die Schaltstange, noch die Rastenanlage. Alles bleibt so wie es im Moment an ihrem Motorrad ist. Kein Bohren, kein Gewinde nachschneiden, kein Austauschen von Bauteilen.
Der Sensor ist gekapselt, so dass auch bisher kritische Anwendungsgebiete wie diese z.B. beim Cross vorliegen, zum Einsatzgebiet unseres Schaltautomaten gehören. Der Sensor ist so innovativ, das wir ihn durch zwei internationale Patente haben schützen lassen.

 
Die Funktion des "IONIC" Sensors
 
Bei jedem Schaltvorgang wird der Sensor auf Zug- und Druckkräfte beansprucht, welche  als Signal an die ECU des Quickshifter - Schaltautomaten weitergeleitet werden. Wird eine bestimmte, vordefinierte Kraft beim Einleiten eines Schaltvorgangs erreicht, wird die Zündung oder auch Einspritzung für einige Millisekunden unterbrochen  (typisch sind  60-80 ms). Diese Zeit genügt für einen präzisen und dabei sehr sanften Schaltvorgang. Sie brauchen dabei weder die Kupplung zu betätigen, noch vom Gas zu gehen. Es kann bei voll geöffneten Drosselklappen absolut lastfrei und mit bis dahin nicht dagewesener Sanftheit hochgeschaltet werden. Dies hat nicht nur den Vorteil einer sehr kurzen Schaltzeit und damit deutlich besseren Rundenzeiten, sondern trägt auch dazu bei, störende Unruhen wie sie beim Lastwechsel durch herkömmliches Schalten entstehen, vom Fahrwerk fern zu halten. Der Fahrer kann sich mit seiner ganzen Aufmerksamkeit auf die Rennstrecke  konzentrieren. Als einer der fortschrittlichsten Schaltautomaten, kann die Arbeitsweise des Sensors, sowohl auf Zug- oder Druckkräfte programmiert  werden. Der Sensor muss dafür nicht demontiert werden. Alle benötigten Einstellungen, wie Unterbrechungszeit, Auslösekraft, Arbeitsrichtung des Sensors, sowie elektrischer Schaltkontakt "Öffner" oder "Schließer", werden direkt und einfach an der ECU des Schaltautomaten eingestellt.
 
Was unterscheidet unseren Schaltautomaten / Quickshifter von unseren Mitbewerbern?
 
Sie bekommen von uns eine vorkonfigurierten , also sofort einsatzbereiten   Schaltautomaten inkl. einer deutschen Anleitung .
Einen Schaltautomaten der sehr leicht zu montieren ist und vor allem ohne zusätzlichen Schnick-Schnack , wie einem Handy oder einen PC konfiguriert werden muss.
Bei Bedarf bekommen Sie Support direkt aus erster Hand.

 Testbericht und Montagevideo zu unseren Quickshifter / Schaltautomaten schon gesehen?
 

Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)

Schaltautomaten / Quickshifter für Motorrad mit Adapterkabel für sehr einfache und sichere Montage.

Die Montage des Quickshifter / Schaltautomaten an Ihrem Motorrad erfordert keinerlei Umbauten. Alles bleibt original! Es muss keine Schaltstange am Motorrad ausgetauscht werden, nichts gebohrt, oder gar ein Gewinde geschnitten werden. Der Schaltautomat / Quickshifter passt so wie wir diesen liefern an jedes Motorrad! Kernstück ist der patentierte Sensor, der die Kraft am Schalthebel misst. Der Sensor ist so gefertigt das er mühelos unter die Klemmschraube des Schalthebels oder die Kontermutter der Schaltstange Deines Motorrades montiert werden kann. Ähnlich einer dicken U-Scheibe.
Mithilfe der zahlreichen „plug in“ Adapterkabel, die vor den Zündspulen mittels der originalen Stecker Deines Motorrades angesteckt werden, ist dann auch der elektrische Anschluss des Quickshifter / Schaltautomat absolut easy.
Für alle anderen Motorräder, für die wir kein Adapterkabel im Angebot haben, erfolgt die Montage des Quickshifter / Schaltautomat an deinem Motorrad über einen universellen Anschlusskabelsatz, der bitte optional aus der Artikeloption mit ausgewählt werden sollte. Schematische Anschlusspläne liegen der deutschen Anleitung bei.
Der Schaltautomat / Quickshifter verfügt über eine dynamische Anpassung der Unterbrechungszeit. Die Werksseitige Unterbrechungszeit beträgt 70ms. Diese Unterbrechungszeit wird mit abnehmender Drehzahl dynamisch berechnet und angepasst, sodass eine mühevolle und Gang selektive Anpassung der Unterbrechungszeit entfällt.
Der Schaltautomat / Quickshifter kann für einen bestimmten unteren Drehzahlbereich deaktiviert werden. Ab Werk wird der Shifter ab 3000 U/min aktiviert.
Auch eine Schaltumkehr ist mit ein und demselben Sensor möglich. Dieser ist als Druck- und Zugsensor ausgelegt.
Die Spezialschaltautomaten für die SUZUKI GSXR Modelle und der APRILLIA RSV4 werden inkl. "plug in" Adapterkabel geliefert.


Bitte beachten:

CDI - Kondensatorzündanlagen!
Es gibt vereinzelt Motorräder bei denen eine relativ seltene CDI - Kondensatorzündanlage montiert ist. Bei dieser Art der Zündanlage darf der IONIC nicht im Primärkreis der Zündanlage motiert werden und mitunter auch nicht am Killschalter, da bereits auf der Niederspannungsseite 40 -70 V eingeleitet, bzw. abgeleitet werden. Alternativ kann über die Einspritzdüse und eventuell über den Killschalter (zuvor Spannung messen!) der Schaltautomat montiert werden. Es sollte vor dem Kauf abgeklärt werden ob eine alternative Unterbrechung des Kurbelwellensensors, Einspritzdüse und weiteren Aktoren von der ECU des Motorrades tolleriert wird ohne eine Fehlermeldung auszulösen. Auch bei Unterbrechung des Killschalters ist zu prüfen ob die komplette Motronic unterbrochen wird und dieser damit nicht geeignet ist.

An den folgenden Modellen kann ein Schaltautomat auf Grund der Eigendiagnose und dem darauf folgenden Abschalten in das Notlaufprogramm nicht montiert werden.
Bitte prüfen Sie Ihre Fahrzeugkonfiguration vor dem Kauf, da eine Rückgabe bei Nichtbeachten unserer Hinweise ausgeschlossen ist.

DUCATI:
  • Fahrzeuge bei denen eine Continental / Siemens ECU montiert ist.
 
Quickshifter / Schaltautomaten am Motorrad nachrüsten, so geht es...