Predictive Laptiming ist mehr als nur eine Zeitnahme - sondern eine Voraus-Information in Echtzeit!

Statt nur einige Sektorzeiten anzuzeigen wird nun kontinuierlich berechnet in welcher Zeit sie die aktuelle Runde vorraussichtlich beenden werden. Und das schon nach der ersten Kurve!
Die Ablesbarkeit ist intuitiv und erfolgt als Zahlenwert und über eine grafische Darstellung.

Die Rundenzeiterfassung über Predictive Laptiming bedeutet mehr Informationen über das zu bekommen was sie als Fahrer auf der Strecke machen. 
  • Die beste Rundenzeit ist automatisch die Referenz, wird sie verbessert, wird die Referenz auch überschrieben
  • Sie bekommen Sicherheit über die erreichbare Rundenzeit, etwas was im Qualifying unersetzbar ist.
  • Perfekte Risikoabschätzung in der laufenden Runde, d.h. Durchziehen oder Abbruch
  • Optimale Ausnutzung des Reifensatzes, durch Schonung, durch Abbruch
  • Erkennen wo Fahrerpotential liegt in Echtzeit, Fehler können abgestellt werden. (z.B. unnötige Eingriffe der Traktionskontrolle, Fahrwerks Set-Up)
  • Reaktion auf Änderung der Streckenqualität sofort möglich.  
  • Bei 2 Piloten im GT-Sport: Mitnehmen der Referenz von Pilot 1 zu Pilot 2.
  • Der Pilot muss während der Fahrt keinen Handgriff ausführen.
  • Bei Gleichmäßigkeitsprüfungen hilft die intuitive Ablesbarkeit des Display maximal.
 
Wie funktioniert Predictive Laptiming?

Die schnellste gefahrene Runde der aktuellen Session, der besten session des Tages, oder eine frei wählbare Session aus dem Speicher, wird als Referenz für den Laptimer hinterlegt. Die aktuelle, laufende Runde wird in Echtzeit dagegen verglichen.

Mit dieser Funktion kann der Fahrer auf dem Display die voraussichtliche Zeit sehen, mit der er die aktuelle Runde beenden wird, während er sie noch zurücklegt.
So können sich die predictive Rundenzeit während der Fahrt anzeigen:
Menu: OPTIONS > TIME DISPLAYED > PREDICTIVE TIME

Wenn Sie anstelle der Rundenzeit, mit der die Runde endet, lieber die Verzögerung / Verstärkung (z.B. +0,34 Sek. ) sehen möchten, mit der sie abgeschlossen wird, wählen Sie:
Menü: OPTIONEN> ANGEZEIGTE ZEIT> VORHERSAGENDE VERZÖGERUNG

Um die Rundenzeit vorherzusagen, benötigt der Laptimer eine bereits zurückgelegte Runde, die als Referenz für die Berechnung dient.
Es ist möglich, den Typ der Referenzrunde zwischen 3 Optionen zu wählen:

1. Beste Runde des aktuellen Tages
2. Beste Runde der aktuellen Session
3. Beste Runde einer Session, die unter den im Speicher befindlichen ausgewählt werden kann.

Den Typ der Referenzrunde wählen Sie über:
Menü: OPTIONEN> PREDICTIVE LAPTIMING> REFERENCE LAP


Wählen Sie die gewünschte Option aus:

  •  AKTUELLER TAG
  • AKTUELLE SESSION
  • SESSION IM SPEICHER
Achtung: Wenn Sie die beste Runde der "AKTUELLEN SESSION" auswählen, bleibt die predictive Zeit nach Abschluss der Runde mindestens einer Runde der Session selbst aktiviert. Es ist daher normal, dass die erste Runde einer Session erst angezeigt wird, wenn Sie die Ziellinie mindestens zweimal überquert haben. Gleiches gilt, wenn Sie "CURRENT DAY" ausgewählt haben und die erste Session des Tages beginnen.

Wenn Sie "SESSION IN MEMORY" auswählen, wird das Sitzungsarchiv geöffnet. Sie können die gewünschte Session auswählen und die EINGABETASTE drücken, um die beste Runde als Referenz für die Zeitvorhersage zu verwenden.
Es ist möglich, das Popup-Feld zu aktivieren, das an den gesetzten Sektoren der einzelnen Zwischenzeiten angezeigt wird und sowohl die vorhergesagte Rundenzeit als auch die Vorhersage des Gewinns / Verlust der Rundenzeit am Ende der Runde anzeigt:
Menü: OPTIONEN> PREDICTIVE LAPTIMING> POP UP BOX

Im Predictive Menü des CORSARO können Sie auch die LED „BEST LAP“ aktivieren, die die visuelle anzeige des Predictive Laptiming erweitert, bzw. unterstützt.
Menü: OPTIONEN> PREDICTIVE LAPTIMING> ACTIVATE LED
Wenn diese Option aktiviert wurde, leuchtet die LED „BEST LAP“ WEISS, wenn Sie die Zeit verkürzen
im Vergleich zur Referenzrunde und bleibt ausgeschaltet, wenn die Zeit gleich oder schlechter ist.
Auch wenn diese Funktion für den Predictive Laptimer aktiviert ist, behält die LED „BEST LAP“ beim Passieren der Sektoren und der Ziellinie immer ihre normale Funktion bei und leuchtet / blinkt bei einer Verbesserung der Rundenzeit.


Ein Top-Info-Tool für den Amateure und für den Profis gleichermaßen.
 

Der Predictive Mode ist verfügbar für den Laptimer CORSARO und für das Dashboard DaVinci.