Zurück zur Anleitung des DaVinci für die Aprilia RSV4...

Installationshinweise für die Montage des DaVinci Instrument an einer APRILIA RSV4.

INSTALLATION des RSV4 Instrumentes:

Ihr DaVinci-II für Aprilia RSV4-APRC wird mit einem Plug & Play Kabelsatz geliefert, der den direkten Anschluss ohne Änderung am Originalkabelbaum der RSV4 ermöglicht.
Gehen Sie bei der Montage des Instrumentes wie folgt vor:

  1.  Entfernen Sie das Original-Instrument.
  2.  Positionieren Sie DaVinci-II so, dass die drei Löcher für die Schwingungsdämpfung gemäß der DaVinci-II-Bedienungsanleitung am originalen Frontrahmen der RSV4 angebracht werden.
  3. Schließen Sie DaVinci-II mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabelsatz an den Kabelbaum der RSC4 an. Das mit „CAN“ gekennzeichnete Kabel wird nur benötigt, um mögliche optionale Starlane-Module wie z. B. das RID LAMBDA-Modul (Code RID1LRT) für die Vergasung anzuschließen.
  4. Wenn Sie auch das TPS-Signal (Drosselklappenstellung) loggen möchten, schließen Sie das GELBE Kabel (mitgeliefert) an, indem Sie es an das GELB-SCHWARZE Kabel anlöten, das zu Pin 48 des großen Steckers der ECU führt. Wenn Sie stattdessen das Signal vom Griff (Demand) erhalten möchten, ist der Draht an Pin 13 desselben Steckers hellblau. Wir empfehlen, eine Verbindung zum GRIP-Signal herzustellen, da die Kalibrierung auch einfacher ist. Wenn die Daten andererseits für die Vergasung verwendet werden sollen, müssen sie mit dem TPS verbunden werden.
BETRIEB UND EINSTELLUNG:

DaVinci-II RSV4 empfängt direkt von der Can Bus Line des Motorrades alle Hauptsignale (Drehzahl, Raddrehzahl, eingelegter Gang, Wassertemperatur, Neutral usw.) zusätzlich zu den Werten für Motormap, Traktionskontrolle, ABS, Launch- und Wheelie-Kontrolle.

MOTORMAP UND TRAKTIONSKONTROLLE
  • Die Auswahl der Werte für Motormap und Traktionskontrolle erfolgt über die ursprünglichen Lenkertasten wie beim originalen Instrument der RSV4.

LAUNCH-, WHEELIE-KONTROLLE & ABS

Wie auf dem Original-Instrument können Sie die Launch Control- und Wheelie- und ABS-Werte (falls vorhanden) einstellen:
  1. Rufen Sie das APRC-Menü auf, indem Sie die Tasten "+" und "-" und am linken Lenker der Aprilia drücken.
  2. Sobald der erste Bildschirm rechts angezeigt wird, lassen Sie sofort die Tasten los, um auf das APRC-Menü zuzugreifen. NB: Dieser Bildschirm ist derselbe, der zum Aktivieren der Launchkontrolle auf der Strecke verwendet wird, in dem Sie einfach die Tasten bis zur Meldung gedrückt halten. Das Erscheinen des Wortes "Launch" in der unteren Leiste des Displays zeigt an, dass die Launch Control in diesem Moment aktiv ist.
  3. Wählen Sie die Einstellung aus, die Sie ändern möchten, indem Sie die Pfeil-Tasten auf dem DaVinci-II nutzen.
  4. Drücken Sie die "ENTER" -Taste auf DaVinci-II, um den Bearbeitungsmodus für das ausgewählte Feld aufzurufen.
  5. Drücken Sie mittels der "+" und "-" Tasten an der originalen Schaltereinheit, um den gewünschten Wert einzustellen.
  6. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die "CANC" -Taste am DaVinci-II, um zu bestätigen und zu beenden.
APRC-REIFENKALIBRIERUNG

Mit DaVinci-II RSV4-APRC kann die automatische Reifenkalibrierung wie beim Original-Armaturenbrett durchgeführt werden. Führen Sie die Reifenkalibrierung nach der Montage des DaVinci durch.
  1. Rufen Sie das APRC-Menü auf.
  2. Wählen Sie „APRC Calibration“ (APRC-Kalibrierung). Drücken Sie die Eingabetaste. Das System kehrt im Kalibrierungsmodus zum Hauptbildschirm zurück und zeigt das Etikett „CALIBRATING…“ an.
Führen Sie die Kalibrierung auf der Straße durch, wie im Original-Benutzerhandbuch Ihres Aprilia RSV4-APRC erläutert.
Wenn Sie fertig sind, verschwindet das Etikett „CALIBRATING“ automatisch.


FAQ
  • Die Blinkerfunktion der RSV4 wird durch das DaVinci-II Dashboard übernommen.
  • Die LED A3 & A4 blinken nach dem Start des Dash als Infoanzeige für das ABS und der TC. Diese Anzeige verlischt sobald sich das Fahrzeug bewegt.
  • Sollte das Zündschloss demontiert sein, wird die Aprilia RSV4 nicht vom DaVinci erkannt und somit auch nicht die korrekte Firmware geladen.  Gehen Sie daher zur Modellauswahl im Menü des DaVinci und wählen die korrekte Motorradversion manuell aus.  Die Auswahl bleibt gespeichert.
  • Sollte im Display "Check Engine" angezeigt werden, deaktivieren Sie diese Anzeigen bitte im Menü " FI-Alarme" im DaVinci.  Die Anzeige berüht darauf das nicht das originale Dash montiert ist und kann ignoriert werden.


Zurück zur Anleitung des DaVinci für die Aprilia RSV4...