Neue Firmware Stealth 3 / 3X für Datumskorrektur durch GPS-End-of-Week-Rollover verfügbar. – STARLANE Blog

STARLANE Blog

Wir stellen unsere Laptimer und Quickshifter und deren Leistungen vor und schildern dir die Möglichkeiten der Datenanalyse.
Laptimer

Neue Firmware Stealth 3 / 3X für Datumskorrektur durch GPS-End-of-Week-Rollover verfügbar.

13. August 2019

ACHTUNG, diese Firmware ist NUR für die älteren Laptimer Stealth 3 / 3X zu verwenden, bei denen auf Grund des im April 2019 durchgeführten “ Roll Over“ des amerikanischen GPS ein fehlerhaftes Datum angezeigt wird. Auf allen anderen Laptimer Stealth 3 / 3X der letzten Produktionsjahre darf dieses Firmwareupdate NICHT aufgespielt werden!

Wie ist zu erkennen ob mein Laptimer davon betroffen ist?

– Die Zeitnahme und die eigentliche Laptimer-Funktion ist nicht betroffen.
– Lediglich beim Import der Daten in die MMX Software wird ein falsches Datum angezeigt.

Das Set beinhaltet die neue Firmware 4.26  und die Datei ROLLFIX.GMA .
Wie führt man das Update durch?
Das Firmwareupdate wird in der gleichen Vorgehensweise wie alle anderen FW Updates durchgeführt. Anbei ein Link zum Video: Firmwareupdate Stealth Laptimer
Im Anschluss muss der Speicher formatiert werden!
Nach dem Update auf die Firmwareversion 4.26 wird auf den USB Stift die Datei ROLLFIX.GMA kopiert. Diese Datei darf sich in keinem Verzeichnis befinden.
Stecke den USB Stift nun erneut in den Port des Stealth und wartet bis sich das Transfermenü öffnet. Mehr ist nicht zu tun, die Datei wurde übernommen. Der USB Stift kann entnommen werden.
Im Anschluss bitte nochmal den Speicher formatieren.
Bitte beachten das auch die Trackkoordinaten neu übertragen werden müssen, da diese bei einem Firmware Update gelöscht werden.
Hier eine Sammlung der Trackkoordinaten die über die MMX in den Stealth eingespielt werden.

Auf Wunsch können wir die Arbeiten weitestgehend „fernab“ durchführen, in dem wir eine Zip Datei mit dem eigentlichen Firmwareupdate und den gewünschten Strecken erstellen und per Mail zuschicken. Die benötigte ROLLFIX.GMA  Datei wird ebenfalls mitgesendet.
Beiliegend ist eine kleine Anleitung, wie das Update durchgeführt wird.
Benötigt werden lediglich zwei USB Sticks und ein Dateimanager mit dem man einen ZIP Ordner entpacken und auf den USB Stift kopieren kann.
Der Service für das Firmwareupdate kann bei Bedarf auch direkt in unserem Shop gebucht werde.

Betroffene ATHON XS Laptimer verwenden bitte die Firmware ATHR0511.ZIP . Die Rollfix.GMA Datei mus nicht extra eingelesen werden. Dies geschieht bereits direkt über das Firmwareupdate.