GPS Speedanalyse – STARLANE Blog

STARLANE Blog

Wir stellen unsere Geräte und deren Leistungen vor, schildern dir die Möglichkeiten der Datenanalyse.
Datarecording

GPS Speedanalyse

28. Februar 2019

Darstellung der über GPS aufgezeichneten Beschleunigungs- und Verzögerungslinien.

Im unten gezeigten Bild siehst du einen Ausschnitt der Teststrecke im Contidrom. Die weiße Markierung „1“ stellt den Start unseres Ausschnittes dar und beginnt mit einem Beschleunigen aus der Kurve bis zum weißen Strich mit der „2“. Von der weißen Markierung 2 bis zum gelben Pfeil „3“ wird verzögert. Ab dem gelben Pfeil „3“ wird wieder beschleunigt bis zum gelben Strich „4“. Auffallend ist die sehr saubere Beschleunigungs- und Bremsphase. Die Linien gehen steil und gleichmäßig nach oben (Beschleunigen) und fallen steil und gleichmäßig wieder ab (Bremsen). Auch der harte „Wendepunkt“ nach der Beschleunigungsspitze zeigt, dass unmittelbar nach dem Beschleunigen gebremst wird. Es gibt praktisch keine Rollphase, die Zeit zwischen „Gas wegnehmen“ und „in die Bremse zu greifen“ ist kaum auszumachen, geht fast unmittelbar ineinander.

Darstellung von GPS Speed – Großansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.