Ihr Warenkorb
keine Produkte
  • Vergleiche dich auf Stardrome.com mit den Daten deines GPS Laptimer. Stardrome, das Starlane Portal.
  • Vergleiche dich auf Stardrome.com mit den Daten deines GPS Laptimer. Stardrome, das Starlane Portal.

➤ GPS LAPTIMER GPS 3X "DATA" ➥ Laptimer mit Datarecording ✔ Expansionsmodule ✔

Art.Nr.:
CSTHGPS3X DATA
Lieferzeit:
am Lager am Lager (Ausland abweichend)
354,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


 

 GPS Laptimer STEALTH GPS-3X "DATA", mit Streckenaufzeichnung   und Datarecording


Beschreibung des Laptimer


Stealth Laptimer mit BEST LAP Led

Die dritte Generation des Stealth GPS Laptimer, der Stealth GPS-3X "DATA", stellt einen Meilenstein unter den derzeit am Markt befindlichen GPS Laptimern dar. 10 Hz GPS und vor allem die modulare Erweiterbarkeit über ein Expansionsmodul, Datenaustausch via USB, machen diesen Laptimer zu einem echten Renncomputer.
Beispielhaft auch seine sehr übersichtliche und leichte Bedienung, inkl. deutscher Anleitung und deutschsprachiger Software. Nicht umsonst ist der Stealth derzeit einer der populärsten GPS Laptimer.

Der GPS Laptimer Stealth GPS-3X "DATA" nutzt mit seiner internen GPS-Antenne, das GPS Satellitensignal für eine hochpräzise Zeitnahme.
Sie als Fahrer können bis zu 3 Zwischenzeiten und die Ziellinie erfassen, sowie die dazugehörigen GPS Koordinaten, für bis zu 16 Rennstrecken speichern. Auf dem Anzeigedisplay können Sie übersichtlich die Rundenzeit, Geschwindigkeit, sowie den Vorlauf oder die Verzögerung zur besten Runde ablesen. Zwei getrennte Betriebsstundenzähler helfen Ihnen dabei, die Wartungsintervalle für Ihr Rennfahrzeug genau einzuhalten.

 


Merkmale / Arbeitsweise


Stealth Laptimer mit Displayansicht, Satelliten, Speed, GPS Zeit

Auto Finish Line Detect (SAFD-2)

Der GPS Laptimer kann vollkommen autonom arbeiten. Starten Sie einfach den  SAFD Modus und Ihr Laptimer liest automatisch seine GPS Koordinaten für die Rundenzeiterfassung ein. Und das inkl. der Zwischenzeiten! Sie müssen nur eines tun: Fahren! 
Sie können die GPS Koordinaten jedoch auch in der Analysesoftware setzen und bis zu 16 Tracks im Laptimer speichern. Ihr Laptimer erkennt anhand der GPS Position die Strecke auf der Sie sind und lädt automatisch die benötigten Streckenkoordinaten. 

Zuverlässigkeit

Vorbei die Zeit, wo durch einen Überholvorgang auf der Start- / Ziellinie die  Rundenzeit nicht gespeichert wurde, oder ein zweiter Infrarotsender die eigene Zeitnahme irritiert. Mit einem GPS Laptimer gehört dies der Vergangenheit an!

"BEST LAP" Led

Eine helle, rote LED "BEST LAP" zeigt Ihnen bereits während der Fahrt an, ob Sie eine beste Sektorzeit oder Rundenzeit gefahren sind. Sie bekommen also im Qualifying oder im Rennen eine zuverlässige Information, ob sie auf dem richtigen Weg zum Ziel sind.

Optionale Erfassung der Kurvenschräglage und der Beschleunigungswerte über Update (59,78 €)
Über ein optionales Update wird die Anzeige der gefahrenen Schräglage und der Beschleunigungswerte aufgezeichnet und auch im Display dargestellt.
 


Mit dem Update wird die Erfassung der Schräglage und die Quer- und Längsbeschleunigungen in G aktiviert. Die Daten werden beim Stealth 3x DATA und 4 DATA in die DigiraceMMX Analysesoftware übernommen , so das auch dort die Daten wie Beschleunigung und Schräglage zur jeweiligen GPS Position angezeigt werden.
Der Schräglagenwinkel wird durch einen hochpräzisen Algorithmus berechnet, der von Starlane entwickelt wurde und erfordert keine Installation von Sensoren am Fahrzeug.
Im Gegensatz zu anderen Systemen erlaubt es eine korrekte Schräglagenanzeige und Erfassung der Beschleunigung mit der von Ihnen vorgenommenen Montage.
Das System berechnet die Schräglage relativ zur Achse (B), die durch die Mitte verlaufenden Schwerkraft des Motorrads + Fahrer, unter Berücksichtigung der Fahrerposition.


Berechnung der optimalen Rundenzeit

Durch das Messen der Zwischenzeiten wird Ihnen der GPS Laptimer, Stealth GPS-3X Ihre bestmögliche Rundenzeit aus der jeweiligen Session berechnen. Das motiviert zusätzlich! Die Auswertung der Daten erfolgt durch ein sehr übersichtliches und handliches Menü.

GPS Analyse

Der Laptimer zeichnet mit Hilfe der GPS Daten die gefahrene Strecke auf. Mit der beigelegten Analysesoftware werden Sie bereits aus den geloggten GPS Daten sehr wertvolle Informationen über Ihr Fahrverhalten erfahren.
Sie werden sehen wo und wie Sie beschleunigen. Auch ihr Bremsverhalten werden Sie anhand der GPS Daten optimieren können. Die jeweilige Geschwindigkeit zur GPS Position wird dargestellt.

 

Darstellen der geloggten GPS Daten (es werden keine zusätzlichen Sensoren benötigt)


Dataloggimg mit Laptimer Stealth, analysiere die GPS Daten deiner Rundenzeit

Auszug aus der Rubrik "Datarecording", zur GPS Analyse.

In den oben gezeigten Graphen werden die Beschleunigung, Verzögerung und die Geschwindigkeit dargestellt. Es ist gut zu erkennen, dass die rote Kurve der GSXR1000 einen deutlich steileren Anstieg der Beschleunigung aufweist, als die GSXR750 mit der gelben Kurve. Je steiler der Anstieg der Kurve um so besser die Beschleunigung. Je steiler die Kurve abfällt um so stärker wird verzögert. 

P1 Deutlich zu sehen ist, dass beide Fahrer den kurzen Abschnitt am Ende der Zielgeraden zur Hotelkurve in Oschersleben nutzen, um kurz zu beschleunigen. 
P2 Beim Anbremsen zur Hasseröder fällt auf, dass der Fahrer mit der GSXR1000 kräftig und gleichbleibend bremst. Die gelbe Kurve des GSXR750 Fahrers löst kurz nach dem Einleiten des Bremsmanövers die Bremse. Zu erkennen ist dies an der kleinen Delle auf die der gelbe Pfeil zeigt.
P3 Zeigt die Kurve vor der Zielgeraden. Deutlich zu sehen ist, dass die GSXR 750 (gelb) eine höhere Kurvengeschwindigkeit hat, bereits früh Gas gibt (sanfter Anstieg am gelben Pfeil) um dann etwas früher kräftig zu beschleunigen. Auch die GSXR1000 kommt in der Beschleunigung auf den ersten 100 m nicht mit. Erst auf Höhe der Ziellinie kann die GSXR1000 ihre Leistung voll ausspielen und überholt die GSXR750.
(Linke Spitze "Steiler Anstieg der Beschleunigung")

 

Synchronisiertes Video

Mehr noch! Synchronisieren Sie Ihre GPS Daten mit einem Video und fahren  Sie ein virtuelles Rennen. Nutzen Sie unser Vergleichsportal STARDROME um sich mit vielen anderen Starlanern online zu vergleichen und virtuelle Rennen gegeneinander zu fahren. 

Datarecording über CAN-Bus mit Expansionsmodulen

Als besonderes Merkmal kann der Laptimer mit einem externen CAN-BUS Modul erweitert werden um weitere Daten zu loggen, wie z.B. die Drehzahl, Drosselklappenstellung, Federwege. Die Daten werden mit der frei verfügbaren Software DigiRace visualisiert.
Wir zeigen Ihnen unter dem folgenden Link einige sehr interessante Analysen zur Arbeit einer Traktionskontrolle und das Verhalten von Reifentemperaturen. Sie werden erstaunt sein, was das loggen von Daten zu Tage bringt. Manch Sturz wäre vermeidbar gewesen...

Beispiele für Datrecording... 


Spezifikation GPS Laptimer STEALTH GPS-3X "DATA"


Laptimer Stealth, Ansicht Rundenzeit mit LCD Display

Alleinstellungsmerkmal SAFD-2 Modus:

Mit dem SAFD Modus (Starlane automatic finishline detect) sind Laptimer von Starlane in der Lage, die GPS Koordinaten, die Sie für die Zeitnahme benötigen, selbstständig einzulesen. Sie fahren und der Laptimer loggt die Strecke. Anhand der Länge der Geraden, max. Geschwindigkeit, wird in der zweiten Runde eine Zielkoordinate gesetzt, in der dritten Runde wird die Rennstrecke in drei Sektoren eingeteilt, ab der vierten Rennrunde haben Sie die Rundenzeit. 
Hilfreich ist dieses Merkmal vor allem, wenn Sie an einer neuen Strecke sind, von der Sie noch keine GPS Koordinaten haben. 


Spezifikation:

  • erweiterbar über Expansionsmodule, zum Loggen externer Sensoren
  • Loggen der GPS Daten mit Streckenaufzeichnung
  • Aufzeichnen der Brems- & Beschleunigungskurve mit Geschwindigkeit
  • Spritzwasser geschütztes Gehäuse, mit Silikontasten
  • automatisches Setzen der Ziellinie (SAFD)
  • automatisches Setzen von 3 Zwischenzeiten
  • sehr kompakte Bauweise
  • rote LED für „BEST LAP“  & "BEST SEKTOR"
  • 16 Strecken speicherbar (können bereits bei Auslieferung vom Kunden festgelegt werden)
  • Intuitive, sehr übersichtliche Menüführung für einfache Bedienung
  • Darstellung von Vorlauf und Verzug zur besten Runden- & Sektorzeit
  • GPS-System mit Bordalgorithmen für genauste Zeiterfassung (SEPLA)
  • Inkl. MMX Analysesoftware
  • GPS Streckenaufzeichnung mit Darstellung von Brems- und Beschleunigungszonen
  • Fahrsimulationen von bis zu 3 Fahrern gleichzeitig in Echtzeit
  • Datendownload vom Laptimer via USB-Stift
  • Doppelter Betriebsstundenzähler
  • Speicher für 999 Runden in max. 99 Sessions 
  • pro Runde Speicherung der max. Werte
  • Geschwindigkeitsanzeige im Km/h oder Meilen pro Stunde
  • Anpassbare Energiesparfunktionen  

 


Technische Daten


Display Stealth mit Bedienelementen
 

 Spannungsversorgung extern           12V über Bordnetz oder externe Batterie 12V / 9V
 Spannungsversorgung intern            -
 Stromaufnahme            ca. 85 mA
 Gewicht:            80g
 Abmaße B*H*T            90 * 45 * 18 mm
 Schutzklasse:           Staubdicht / Spritzwasser geschützt
 Display:            monochrom 122 * 32 Pixel
 Geschwindigkeit:            max. 350 km/h (über GPS)
 Speicher:            2 GB , für ca. 1500 h
 Zeitnahme:            Über internes GPS
           inkl. 3 Sektorzeiten
           Messgenauigkeit 1/100 Sekunde
           automatisches Einlesen der GPS Messkoordinaten (SAFD) 
 GPS:            intern 10 Hz
           Berechnungsalgorithmus, Starlane (SPLA)
 Kaltstart GPS            ca. 3 Min.
 Warmstart GPS            ca. 30 Sekunden
 Drehzahl            über CAN-Bus Erweiterung (inkl. Datalogging für weitere Sensoren)
 Software             kostenlos über Internet  / Link zur Software
 Firmware            kostenlos über Internet /  Link zur Firmware  
  























 


 


Lieferumfang


Stealth mit Silikon Tasten

Sie bekommen den Laptimer voll einsatzfertig, inkl. aktueller Firmware und Ihrer GPS Koordinaten, mit den folgenden Materialien ausgeliefert:

 

 Laptimer Stealth 3X "DATA"            
 Stromversorgungskabel            
 Montagekit:
- Kabelbinder / 4 Klettpads
- 2 * Gummischeibe
- Kappe mit 4 Treibschrauben
- M8 Schraube / Mutter / Scheibe
                         
 Anleitung (gedruckt)            deutsch / englisch / italienisch 

 


Ein Service für Sie vor der Auslieferung



Wir installieren vor der Auslieferung für Sie die GPS Koordinaten der Strecken, auf denen Sie fahren!

Zum Ende des Bestellvorganges können Sie uns im Feld „Bemerkungen“ ihre Rennstrecken mitteilen, auf denen Sie fahren. Wir installieren die GPS-Koordinaten von bis zu 16 Strecken inkl. der Zwischenzeit mit dem jeweiligen Namen auf Ihrem Laptimer. Der Laptimer erkennt vor Ort anhand der GPS Koordinaten die aktuelle Rennstrecke und lädt die passenden GPS Koordinaten. Sie können Ihr Gerät sofort nutzen!

Vor der Auslieferung wird jedes Gerät von uns auf eine aktuelle Firmware geprüft. Sollte eine neuere als die auf dem Laptimer befindliche Firmware verfügbar sein, wird der Laptimer von uns aktualisiert. Sie müssen nun nur noch eines tun! Das Gerät einschalten und fahren! 




F: Wo kann ich meine Strecken bei der Bestellung angeben?
A: Im Laufe des Bestellvorganges kommt ein Feld "Anmerkung". Dort geben Sie bitte Ihre Strecken ein.

F: Reicht eine 10Hz GPS Antenne für die Genauigkeit der Zeitnahme aus?
A: Für die Zeitnahme reichen 10 Hz absolut aus. 99,9% der vom Laptimer gemessenen Zeiten sind identisch mit denen der Transpondermessung. Mehr ist technisch auch mit einer höheren Abtastrate nicht möglich. Ganz im Gegenteil, der GPS Empfang mit 15,20 oder mehr Hz wird störanfälliger, ein verlorenes Signal kann während der Fahrt nur verzögert, wenn überhaupt  wieder aufgebaut werden.  Als Hintergrundwissen: Es wird kein reines Funksignal empfangen sondern Datenströme die ausgewertet werden müssen.
 
F: Wie genau ist die Linienführung? Reichen 10 Hz für eine cm genaue Linienführung?
A: Die Abweichung des GPS betragen auch bei sehr guten, militärischen GPS- Empfängern ca. +/- 2m. Diese Abweichungen lassen sich systembedingt auch mit einer höheren Abtastrate vom 20 oder 50 Hz  nicht verringern. Einzige Lösung dafür wären eine (sehr teure) Bodenstation zur Kompensation, oder aber ein DUAL-GPS bestehend aus einer Empfangseinheit für das  Amerikanischen GPS und dem russischen GLONASS Satellitensystem. Hier wird eine preiswerte Standortbestimmung möglich, die auf wenige cm genau ist!


F: Kann ich die Analysesoftware auch auf meinem MAC nutzen?
A: Ja, mit der Windows Emulationssoftware
VM WARE Fusion  ist dies möglich.
 

    Vorstellung & Hilfen auf Youtube


Wir erklären Ihnen das Menü und die Besonderheiten des Laptimers Stealth GPS-3X "DATA"



 

Vorstellung & Testbericht des Stealth 3X, durch das Magazin "1000PS"




Testbericht der Fachpresse zum Laptimer Stealth schon gelesen?
Kundenerfahrungen

 
Haben Sie Fragen zu dem Laptimer Stealth?
Zögern Sie nicht mit uns in Kontak zu treten, wir nehmen uns gern Zeit für Sie!


                              Software Starlane, Datarecording    Firmware Stealth Laptimer   



 
Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Kugelflexhalter für Laptimer oder Kamerasystem für Lenkkopfrohr

Kugelflexhalter für Laptimer oder...

74,85 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.