Ihr Warenkorb
keine Produkte

➤ Laptimer CORSARO "KART" ➥ DUAL-GPS Laptimer mit Funk-Datenlogger und Sensoren für kabelloses Datalogging am Go Kart

Art.Nr.:
CORK
Lieferzeit:
am Lager am Lager (Ausland abweichend)
Displayschutzfolie:
Keine Displayschutzfolie , Art.Nr.: keine Schutzfolie
ARMR220 Premium-Displayschutzfolie, kratzfest, matt, Art.Nr.: ARMR220 matt ( + 8,85 EUR )
ADQC27 Premium-Displayschutzfolie, kratzfest, klar, Art.Nr.: ADQC27 klar ( + 8,85 EUR )
449,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Laptimer Corsaro mit touchscreen und monochromedisplay

CORSARO "Go Kart" GPS Laptimer & Funkdatenlogger mit Sensoren und Touchscreen

TWIN GPS    & Glonass  für max. Satellitenabdeckung und Genauigkeit auf der Kartbahn.

 ​  Funkdatalogging, für Kabellose Datenübertragung vom Funkmodul zum CORSARO.

 


Beschreibung des DUAL-GPS Laptimer CORSARO "Go Kart"


Der CORSARO revolutioniert das Konzept der Laptimer und Datenlogger und definiert einen neuen technologischen Schritt auf dem Weltmarkt.

Laptimer CORSARO mit TWIN GPS
 
GPS LAptimer CORSARO mit Datenlogger und Displayansich der Zeitnahme


Mit dem Laptimer CORSARO stellen wir Ihnen eine völlig neue Generation der Laptimer / Datenlogger als Wekzeug zur Zeit- und Datenerfassung zur Verfügung. Ein großes Display visualisiert Ihnen wichtige Informationen, wie z.B. kritische Temperaturen oder Drehzahlen. Sie haben so Informationen schneller im Blick! Auch die Bedienung durch einen handschuhtauglichen Touchscreen vereinfacht Ihnen die Bedienung, unterstützt von einem sehr anwenderfreundlichem Menü.
Ein interner leistungstarker Akku ermöglicht Ihnen ein schnelles Umsetzen auf andere Fahrzeuge, wie es bei industriellen Tests häufig notwendig ist. 


Durch das neue interne  TWIN GPS, bestehend aus den amerikanischen "GPS" und dem russischen "GLONASS", hat der Corsaro deutlich mehr Satelliten zur Verfügung. Damit wird nicht nur Ihre Rundenzeit noch genauer gemessen, sondern auch Ihre aufgezeichnete Linie wird genauer geloggt und auch unter schwierigen geografischen Bedingungen ist immer für eine ausreichende Satellitenabdeckung gesorgt. 

 

Perfekter Schutz des Laptimer durch eine weiche Silikondichtung, im harten Einsatz auf der Rennstrecke. Großes Augenmerk haben wir bei der Verarbeitung auf Schutz vor Wasser und den Vibrationen gelegt. So ist die Elektronik im vorderen Teil des Gehäuses über das neue SDGS (Starlane Gasket Dampening System) völlig entkoppelt vom hinteren Gehäuse, das für die Montage eines kleinen Halters mit einem weiteren Silentblock genutz wird. Selbst die Gehäuseschrauben sind jeweils mit einem eigenen Silikonring zum Schutz gegen Nässe und Staub abgedichtet.

 

Mit viel Aufmerksamkeit gestalteten wir sogar die Rückseite des Gerätes. Das Ziel war es, einen möglichst kleinen und abnehmbaren Stromanschluss zu konstruieren, der Ihnen bei der Montage maximalen Spielraum an Beweglichkeit lässt. Eine spezielle Zugentlastung sorgt für einen wasserdichten Abschluss der Kabelführung.
Der Corsaro ist durch seine leicht gewölbte Rückseite extrem schmal, es gibt keine Bauteile die hervorstehen und störend bei der Montage sind.
Über die Mikro -USB-Buchse können Sie den Hochleistungsakku laden.
Rückseite des Laptimer Corsaro mit Abdichtung und Stromanschluss, sowie Datenport via USB.

 


  Das neue Funkdatarecording mit dem CORSARO "Go Kart"


 
Datenlogger für Laptimer CORSARO mit Solarzelle Mit dem neuen Laptimer CORSARO bieten wir unseren Kunden auch ein erheblich einfacheres Datalogging an. Mit einem kleinen WIFI Adapter, der einfach mit dem Diagnosestecker ihres Fahrzeuges verbunden wird, werden die Daten der bordeigenen Sensoren per WIFI kabellos zum CORSARO übertragen. Sie müssen keine Kabel im Fahrzeug verlegen! Eine Weltneuheit!
Und nicht nur das! Der kleine WID-WIFI Logger hat einen kleinen internen Akku UND eine Solarzelle an der Außenseite, damit die Ladung möglichst lange erhalten bleibt und Sie möglichst einfach und völlig unabhängig arbeiten können.

Auch das Loggen externer Sensoren erfolgt auf die gleiche Weise. Sie stecken Ihre externen Sensoren an das WIFI Funkmodul und die Daten werden an den CORSARO gesendet.

 

WID-A K (code WAK) - GoKart FunkDatenlogger mit internem Akku und Solarzelle für externe Sensoren. (inklusive)

Verfügbare Eingänge:
  • Wassertemperatur
  • Thermokupplung K für Abgastemperatur
  • Motor RPM
Energieversorgung mit Hybrid Power:
  • Interner Akku mit Solar-Panel *
  • Sekundäre Versorgung 5-14,8 V, inkl. Akkuladung  ​**
 * bei normalen Lichtverhältnissen ist eine  völlig eigenständige Strom-
   versorgung über das Solarmodul möglich. Im Standby, bleibt die
   Akkuladung mehrere Tage erhalten.
 **über optionalen 12 V Bordanschluss oder 5V USB Anschluss.

 


Alleinstellungsmerkmale des TWIN-GPS Laptimer CORSARO "GO Kart"


 

  •  Kabelloses Loggen Ihrer Diagnoseschnittstelle und das  kabelfreie Übertragen der Daten von externen Sensoren zum CORSARO.
  • Optionale Datenloggermodule mit Solarzellen für Erhaltungsladung!
  • SGB Modus. Beim Starlane GPS Boost Modus, bleibt der Corsaro auch im abgeschalteten Zustand in einem Stand by Modus zu den Satelliten, so das die Datenübertragung und Positionierung des Corsaro erhalten bleibt. Der GPS typische "Warmstart" bei dem das Gerät seine eigene Position erkennt und speichert, fällt weg. Der Corsaro kann also umgehend nach dem Start benutzt werden. Hilfreich ist diese Option für Fahrer die in der Box untergebracht sind, oder schwieriges Gelände den Satellitenempfang einschränkt. Der SGB Modus schaltet sich automatisch nach 24h ab, wenn der Laptimer Corsaro nicht benutzt wurde. Eine Entladung der Borbatterie wird somit ausgeschlossen.
 

Ausstattung / Technische Daten des CORSARO "GoKart"


Abmaße Laptimer / Datenlogger CORSARO mit TWIN GPS
 

 Spannungsversorgung extern:
  • 5 - 12V USB oder Bordnetz (max.14,8 V)
 Spannungsversorgung intern:
  •  Lithium-Akku mit Ladekabel über Mini-USB
  •  3,5 h Akkuzeit bei ca. 2h Ladezeit
 Gewicht:
  • 95 g 
 Abmaße B*H*T
  • 94 * 61 * 19 
 Schutzklasse:
  •   Staubdicht / Spritzwasser geschützt
 Display:
  •  Touchscreen (mit Handschuhen bedienbar)
 Geschwindigkeit:
  •  über GPS
 Drehzahl:
  •  Induktiv, oder 5V Direktabgriff
 Ganganzeige
  •  
 Zeitnahme:
  • Über GPS
  •  inkl. 3 Sektorzeiten
  •  automatisches Einlesen der GPS Koordinaten (SAFD) 
GPS US    GLONASS Rus
  • Genauigkeit +/- 1/100 Sekunde 
  •  intern 10 Hz
  •  Kaltstart  3-5 Minuten
  •  Warmstart ca. 5 Sek.
  •  Berechnungsalgorithmus, Starlane SPLA
  •  bis zu 16 Satelliten für maximale Präzision
 Twin GPS:
 Datalogging externe Sensoren
  •  über  Funkdatenlogger mit internem Akku und Solarzelle
   
 Datenaustausch Gerät « » Computer             Bluetooth 4.0
   
   

 


Funktionsumfang des Laptimer CORSARO "GoKart"



*  Verfügbare Funktion in Kombination mit Funk-Datenlogger (im Lieferumfang enthalten)

Technische Daten:
  • Automatischer Laptimer mit 1/100 Sekunden Auflösung
  • Bergrennmodus aus stehenden Start von Ort "A" nach "B"
  • Durchfahren einer festen Sektion von Ort  "A" nach "B"
  • Performance Tool, Speed von 0 km/h auf 60 / 100 / 160 km/h, + eine freie Geschwindigkeit
  • Performance Tool, Zeit von 0 auf 60 / 100 / 1000m, + eine freie Entfernung
  • Genauigkeit  +/- 1/100 Sekunde
  • 10 Hz. TWIN GPS + GLONASS-Detektionssystem mit Luftfahrt Algorithmen
  • Automatische Ziellinie und Zwischenpositionierungsfunktion im "no Hand Modus"(SAFD2)
  • Berechnung der erreichbaren Idealzeit
  • Berechnung und Anzeige von 3 Intermediates 
  • Digitale Drehzahlanzeige* (Logger & Abnahmekabel inkl.)
  • GPS Geschwindigkeitsanzeige
  • Ganganzeige* 
  • Wassertemperaturanzeige* (Logger & Sensor inkl.)
  • Thermokupplung K 1000 ° C  (Logger & Anschluss inkl.)
  • Einstellbarer Temperaturalarm (Wasser und TK)*
  • Max. Drehzahlanzeige = 32000 U/min*
  • Max. Geschwindigkeit = 350 km / h 
  • Einstellbarer Schaltblitz*
  • Einstellbarer Impulszahl pro RPM *
  • Doppelstundenzähler für die Wartung von Motoren
  • schneller Bluetooth 4.0  Datendownload
  • Speicher von 999 Runden, die in 99 Sitzungen verwaltet werden können
  • Speicherung von max. RPM* und Geschwindigkeitswerte für jede einzelne Runde 
  • Geschwindigkeitsanzeige in km / h oder Mph
  • Einstellbare Abschaltfunktionen
  • Einstellbare Energiesparfunktionen
  • Einstellbarer Hauptbildschirm (Mehrseitendisplay)
  • LCD Display 400x220 mit Touchscreen (mit Handschuhen bedienbar)
  • Schutzklasse IP 67
  • Maße: Breite 95 mm - Höhe 61 mm - Tiefe 19,5 mm - Gewicht 95 g
  • Spannungsversorgung extern: Fahrzeug 12Volt Bordnetz, 5 Volte Mini-USB, 
  • Stromversorgung intern: Lithium-Akku
  • Universal-Einbau
  • DigiRace-MMX-Software zum Download zur Verfügung
  • Vorgesehene Verwendung: Scooter - Kart 

Lieferumfang CORSARO-GoKart (CORK):

N ° 1 CORSARO "Go Kart" , TWIN GPS Laptimer und Datenlogger (Empfänger)
N ° 1 WID-A K-Funk-Datenloggermodul (Sendeeinheit)
N ° 1 Wassertemperatursensor (CH2OM10)
N ° 1 19 mm. Aluminium Hülse (MAN19) für Wassertemperatursensor
N ° 2 Elastische Lagerungs Kit
N ° 1 Dual Lock Klettband Befestigungssatz
N ° 1 Versorgungskabel 12 V Fahrzeugbatterie
N ° 1 Bedienungsanleitung

 


Die Displayseiten


Menü des Laptimer Corsaro mit Touchscreen

Der Touchscreen wird über den ON / OFF Taster freigegeben. Durch das "Wischen" mit dem Finger nach links oder rechts werden die verschiedenen Displayseiten aufgerufen.

Durch einen Druck auf "EXIT" / "MENÜ" auf dem Display gelangen Sie in die sehr gut strukturierte Menüführung und können System- und Konfigurationseinstellungen vornehmen.
 

Laptimer Corsaro und Datenlogger mit Ansicht der Displayseiten

 


Videoeinführung in die Eigenschaften und Menüführung des CORSARO Go-KART


 

00:00 Einführung
00:06 Lieferumfang
00:15 Montage
00:30 interner Akku
00:50 GPS Boost Modus
01:12 Touchscreen
01:25 Funkdatenlogger
02:35 Das Gehäuse
03:15 Frontansicht / Display
03:30 4C Led's
04:45 Schnellmenü
04:50    -"-  Trackwahl
05:20    -"-  Displayseiten
05:35    -"-  Peakanalyse
06:35  -"-  GPS Boost
07:15  -"-  Hauptmenü
07:45  MENÜ Analyse
09:05  MENÜ Tracks
12:50 MENÜ Optionen
15:55 MENÜ Channels

18:05 MENÜ Alarm
19:40 MENÜ GPS
20:50 MENÜ Memory
22:40 Menü Bluetooth

24:05 MENÜ System Info



 




 


Zubehör (in Vorbereitung)


 

 


Unserer Service für Sie, nach der Bestellung eines Laptimer        シ     ..... Most... Brno...Aragon.. (max. 16 Stück) 


Unserer Service von uns, bei einem Kauf eines Laptimer

 

Wir installieren vor der Auslieferung für Sie die GPS Koordinaten der Strecken, auf denen Sie fahren! Zum Ende des Bestellvorganges können Sie uns im Feld „Anmerkungen“ ihre Rennstrecken mitteilen, auf denen Sie fahren. Wir installieren die GPS-Koordinaten von bis zu 16 Strecken inkl. der Sektoren mit dem jeweiligen Namen der Rennstrecke auf Ihrem Laptimer. Der Laptimer erkennt vor Ort anhand der GPS Koordinaten die aktuelle Rennstrecke und bietet die passenden GPS Koordinaten zur Verwendung an. Sie können Ihr Gerät sofort nutzen!

Vor der Auslieferung wird jedes Gerät von uns auf eine aktuelle Firmware geprüft. Sollte eine neuere als die auf dem Laptimer befindliche Firmware verfügbar sein, wird der Laptimer von uns aktualisiert. Sie müssen nun nur noch eines tun! Das Gerät einschalten und fahren!


FAQ


F: TWIN-GPS, macht das Sinn macht? 
A: Wir stellen Ihnen mit dem TWIN-GPS eines der derzeit genausten mobil arbeitenden GPS Systeme  zur Verfügung.
Auch die Satellitenabdeckung in schwierigen geografischen Gegenden ist deutlich sicherer.


Kundenerfahrungen

 
Haben Sie Fragen zum Datenlogger CORSARO?
Zögern Sie nicht, mit uns in Kontak zu treten. Wir nehmen uns gern Zeit für Sie!


            Software Starlane, Datarecording    Firmware Stealth Laptimer       


Blog

25.04.216

Neu Firmware 1.93 für den Corsaro
Diese Firmware beinhaltet folgende Neuerungen:

Eine überarbeitete Menüstruktur. So wurde die Menügestaltung angepasst und die Auswertung optimiert. Neu neben der bereits vorhandenen Peak Analyse zum Einsehen der Spitzenwerte, ist das kurze Einfrieren des Displays beim Überfahren der Ziellinie um für eine festgelegte Zeit neben der Rundenzeit auch die Spitzenwerte wie Drehzahl oder Temperaturen der aktuellen Runde einzublenden.
 
Aufnahme des Performance Tool im Menü „Mode“. Es können in einem Durchgang die Beschleunigungen von 0 auf 60 / 100 /160 oder einer weiteren frei wählbaren Geschwindigkeit gemessen werden. Auch die Beschleunigung in einem festgegeben Streckenabschnitt, z.B. 0 auf 100 / 400 / 1000 m, oder eine weiteren frei wählbare Distanz ist vorgesehen.
 
Bergrennmodus: Eine weitere Neuerung ist die Zeitnahme eines aus dem Stand gestarteten Bergrennen oder das Durchfahren einer Sektion von Punkt „A“ zum Punkt „B“.
 

5.10.2015
Wir arbeiten an einer neuen Firmware mit einem GPS Tool "SGB" - Starlane GPS Booster. Der Corsaro bleibt auch ausgeschaltet in Stand by Verbindung zu den Satelliten und kann so umgehend, ohne den für GPS Geräten typischen Warmstart wieder seine Arbeit aufnehmen. Eine arbeitserleichterung für Fahrer die vor allem in der Box untergebracht sind

10.6.2015
Einführung des Funkdatenlogger WID AX zur Erfassung von Fahrzeugsensoren und WID PRO mit richtungsweisendem Energiemanagement durch Hybridpower über Solarzelle, interne Akkuversorgung und 12V externe Spannungsversorgung.
27.5.2015
Produkteinführung des neuen TWIN GPS Laptimer Corsaro S / Kart / Pro